Wettkampfergebnisse 2007

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Liste der Wettkampfergebnisse wird in dieser Form nicht mehr weitergeführt. Durch die neue Homepage werdet ihr nun durch News auf der Startseite und später in der Chronik über aktuelle Wettkampfergebnisse informiert.
 
 
20. Mai 2007 - Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaft U14 männlich
In diesem Jahr konnten wir nach langer Abstinenz mal wieder eine Mannschaft zusammen mit Gerthe ins Rennen schicken.
Unter dem Namen KG 1.JJJC-Bochum / TV Gerthe nahmen 4 Jungen von uns und 4 Jungen von TV Gerthe an der Meisterschaft teil.

Durch umsetzen konnten alle 8 Gewichtsklassen besetzt werden.
Sebastian Heise (1.JJJC), Sven Prystaw (TV Gerthe),  Tobias Jung (1.JJJC), Carl Lückmann (TV Gerthe) und Marco Adamczuk (1.JJJC) kämpften jeweils eine Gewichtsklasse höher. Sven Kühr kämpfte bis 43kg.
Mit 5 Hochgesetzten Gewichtsklassen hatten wir einen schweren stand was sich aber in der ersten Begegnung noch nicht bemerkbar machte. Mit 7:1 und einer Unterbewertung von 64:10 konnte im ersten Kampf auch der erste Sieg eingefahren werden. Im 2 Kampf der schon den Einzug ins Finale bedeutet hätte musste sich die Mannschaft mit 1:6 geschlagen geben. Den einzigen Punkt konnte Marco Adamczuk, der +55kg kämpfte, erringen. Auch im dritten Kampf gab es leider eine wenn auch knappe Niederlage. Nach 6 Kämpfern lag unsere Kampfgemeinschaft noch mit 3:2 vorne, wobei Marco hier ein starkes Unentschieden erkämpfte. Die letzten beiden Kämpfe gingen leider verloren und so stand es am Ende 3:4 gegen uns. Ein Sieg in diesem Kampf hätte Platz 3 bedeutet. Nun ging es im 4.Mannschaftskampf um die Ehre und Platz 5. Die Jungen hängten sich alle noch mal so richtig rein und konnten den Gegner mit 4:3 in die Knie zwingen.
Der 5.Platz kann aber trotzdem als Erfolg bezeichnet werden und wir Gratulieren allen Kindern zu Ihren guten Leistungen.
Marco Adamczuk und Tobias Jung waren mit jeweils 3 Siegen und einem Unentschieden die erfolgreichsten Punktesammler.

20. Mai 2007 - Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaft U14 weiblich
Auch bei den Mädchen konnten wir als KG TV Gerthe / 1.JJJC-Bochum eine Mannschaft stellen.
Auch hier mussten wir durch Hochsetzen einige Gewichtsklassen schwächen.
Im ersten Kampf machte sich dieses auch gleich negativ bemerkbar, in dem wir mit 3:5 unterlagen.
Im 2 Kampf steigerten sich aber alle Mädchen und wir konnten den Kampf mit 6:2 in der Unterbewertung mit 48:20 gewinnen.
In diesem konnten alle drei Kinder aus unserem Verein Punkten. Myriam Mosebach kämpfte +57kg gegen ein Mädchen das gut 15kg schwerer war und konnte mit einem Juko punkten. Leoni Petersen holte bis 44kg mit einem Super Uchi-mata mit anschließendem Haltegriff den nächsten Punkt. Meryem Karadag lag nach kurzer Zeit mit 3 Wertungen in Führung und wartete jetzt ganz geschickt ab.
Einen halbherzig ausgeführten Angriff der Gegnerin konterte sie mit einem starken Kosoto-gake und warf ihre Gegnerin Ippon.
Den unglücklichsten Kampf hatten wir als nächstes. Nach einer 1:0 Führung musste unsere Kampfgemeinschaft 5 Niederlagen in folge einstecken. Die letzten beiden Punkte holten Meryem Karadag -57kg und Daniela Schmidt -36kg (TV Gerthe). 3:5 Unterbewertung 43:30 ging dieser Kampf verloren.
Der 4 Kampf ging mit 4:4 und 40:40 Unentschieden aus. Das bedeutete zum Schluss den 3.Platz und die Teilnahme an der Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft am 02.06.2007 in Brühl.
Wir Gratulieren den erfolgreichen Mädchen.

Erfolgreichste Punktesammler waren Meryem Karadag -57kg und Myriam Mosebach +57kg mit jeweils drei Siegen und einer Niederlage.

19. Mai 2007 - Offene Westdeutsche Einzelmeisterschaft U15
Ronja trat als einzige Starterin mit 600g Übergewicht in der Gewichtsklasse bis 57kg an.
Hier traf sie im ersten Kampf auf eine Kaderkämpferin aus dem Bezirk Düsseldorf.
Nach gutem Kampfbeginn verlor Ronja nach 2,21 min.
In der Trostrunde traf Ronja auf eine Kämpferin aus dem Bezirk Köln den sie nach 12sek. mit Uchi-Mata gewann.
Den dritten Kampf unterlag sie wieder einer Kämpferin aus dem Bezirk Düsseldorf. Nach klarer Führung wurde sie nach einem von Ihr geworfenem Soto-maki-komi im Bodenkampf abgewürgt. Dadurch belegte sie Platz 7.

12. Mai 2007 - 5. Kampftag Kreisliga U 11 - Heimkampf
KG Judoka Rauxel / Castroper TV vs. Budoka Höntrop 4:9 Unterbewertung 40:78
Budoka Höntrop vs. KG 1. JJJC Bochum / RW Stiepel 9:5 Unterbewertung 87:40
KG Judoka Rauxel / Castroper TV vs. KG 1. JJJC Bochum / RW Stiepel 8:5 Unterbewertung 80:43
 
Semi Sardar (+38 kg)
Mirco Jörges (+38 kg)
Florian Hüttel (-35 kg) 1 Sieg
Salih Karadag (-29 kg) 2 Siege
Maurice Endenmann (-26 kg) 2 Siege
Zehra Karadag (-35 kg) 2 Siege
Merve Aydinli (-29 kg) 1 Sieg
 
Mattentransport:
1. Platz Budoka Höntrop
2. Platz KG 1. JJJC Bochum / RW Stiepel
3. Platz KG Judoka Rauxel / Castroper TV
 
Staffel:
1. Platz KG 1. JJJC Bochum / RW Stiepel
2. Platz KG Judoka Rauxel / Castroper TV
3. Platz Budoka Höntrop
 
Punkte:
1. Budoka Höntrop 90 Punkte
2. KG Judoka Rauxel / Castroper TV 71 Punkte
3. KG 1. JJJC Bochum / RW Stiepel 60 Punkte

06. März 2007 - Westfalen - Kyu - Cup U 14 in Herne
José Phillip ( bis 34 kg ) Platz 2
Tobis Jung ( bis 50 kg ) Platz 3
Sven Kühr ( bis 43 kg ) Platz 5
Myriam Mosebach ( bis 57 kg ) Platz 5
Marco Adamczuk ( bis 55 kg ), Hjördis Kühr ( bis 40 kg ) und Leoni Petersen ( bis 48 kg ) nahmen teil.

 
20. April 2007 - 4. Kampftag Kreisliga U 11 - Heimkampf 
Beim vierten Kampftag der Kreisliga U 11 am 21. April 2007, konnte die Kampfgemeinschaft 1. JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel 54 Tabellenpunkte erringen.
Zu Gast waren an diesem Kampftag die Kampfgemeinschaft TV Durchholz / Judoka Wattenscheid und die Judoabteilung des PSV Bochum.

Teilnehmer unseres Vereins waren:
Maurice Endemann ( um 26 kg ), 2 Siege
Salih Karadag ( um 32 kg ), 1 Sieg
Florian Hüttel ( um 35 kg )
Marvin Spiekermann ( um 35 kg )
Mairus Temhunberg ( um 38 kg )
Mirco Jörges ( über 38 kg ), 1 Sieg
Zehra Karadag ( um 32 kg ), 2 Siege
 
Wettkampf Stand:
PSV Bochum : KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid - 7 : 5, Unterbewertung 70 : 43
PSV Bochum : KG 1. JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel - 8 : 3, Unterbewertung 77 : 27
KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid: KG 1. JJJC Bochum /  Rot Weiß 04 Bochum Stiepel - 6 : 3, Unterbewertung 60 : 20

Mattentransport:
1. KG 1. JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
2. PSV Bochum
3. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid
 
Staffelspiel:
1. KG 1. JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
2. PSV Bochum
3. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid

Punkte:
1. PSV Bochum, 82 Punkte
2. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid, 61 Punkte
3. KG 1. JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel, 54 Punkte
Tabelle:
  1. SUA Witten 429 Punkte
  2. Budoka Höntrop 331 P.
  3. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid 329 P.
  4. KG Judoka Rauxel / Castroper TV 319 P.
  5. Kentai Bochum 317 P.
  6. TV Gerthe 295 P.
   7. PSV Bochum 291 P.
  8. KG 1. JJJC Bochum / Rot-Weiß Stiepel 262 P.
  9. 1. JJJC Hattingen 247 P.
 11. KG DSC Wanne - Eickel / KSV Herne 137 P.
 10. BSC Linden 87 P.
24. / 25. März 2007 - LOT 5. Allianz - Wagner Cup U 14 in Essen
Hjördis Kühr, bis 36 kg, 3. Platz in einem 20er Feld
Jose Philipp, bis 34 kg, 3. Platz in einem 21er Feld
Meryem Karadag, bis 52 kg, 5. Platz
Tobias Jung, bis 50 kg, 5. Platz
Myriam Mosebach, bis 57 kg, 9. Platz
Sebastian Heise, bis 34 kg, 9. Platz
Meryem Karadag und Sven Kühr haben teilgenommen.

17. März 2007 - 3. Kampftag - Heimkampf 
Beim dritten Kampftag der Kreisliga U 11 am 17. März 2007, konnte die Kampfgemeinschaft 1. JJJC Bochum /  Rot Weiß 04 Bochum Stiepel 64 Tabellenpunkte erringen.
Zu Gast waren an diesem Kampftag die  Kampfgemeinschaft DSC Wanne - Eickel / KSV Herne und die Judoabteilung des TV Gerthe 1911 e.V.
Ganz stark hat sich durch zwei blitzsaubere Siege Maurice Endemann ( um 26 kg ) in Szene gesetzt. Er konnte den ersten Kampf mit einem O-Soto-Otoshi Ippon werfen und im zweiten Kampf mit Kasa-Gatame gewinnen. 
Wettkampf Stand
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : TV Gerthe - 6 : 8, Unterbewertung 57 : 80
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : KG DSC / KSV - 8 : 4, Unterbewertung 73 : 37
KG DSC / KSV : TV Gerthe - 4 : 6, Unterbewertung 33 : 60

Mattentransport

1. TV Gerthe 
2. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
3. KG DSC Wanne / KSV Herne
Staffelspiel
1. TV Gerthe 
2. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
3. KG DSC Wanne / KSV Herne
Punkte:
TV Gerthe, 80 Punkte
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel, 75 Punkte
3. KG DSC Wanne / KSV Herne, 46 Punkte
Teilnehmer unseres Vereins waren:
Maurice Endemann ( um 26 kg ), 2 Siege
Salih Karadag ( um 32 kg ) 1 Sieg
Florian Hüttel ( um 35 kg ) 1 Sieg
Mairus Temhunberg ( um 38 kg )
Semi Sardar und Mirco Jörges ( über 38 kg ) jeweils 1 Sieg
Merve Aydinli ( um 26 kg ) 1 Sieg
Zehra Karadag ( um 32 kg ) 1 Sieg

  1. SUA Witten 293 Punkte
  2. Budoka Höntrop 287 P.

  3. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid 268 P.
  4. TV Gerthe 247 P.
  5. Kentai Bochum 245 P.   6. KG Judoka Rauxel / Castroper TV 235 P.
   7. PSV Bochum 209 P.
  8. KG 1. JJJC Bochum / Rot-Weiß Stiepel 208 P.
 
9. 1. JJJC Hattingen 181 P.
 11. KG DSC Wanne - Eickel / KSV Herne 75 P.

 10. BSC Linden 71 P.
10. März 2007 . Westfalen Einzelturnier U 14 in Witten Durchholz 
Hjördis Kühr bis 36 kg, 2. Platz
Jose Philipp bis 34 k, 2. Platz
Meryem Karadag bis 52 kg, 3. Platz 
Tobias Jung bis 50 kg, 3. Platz
Myriam Mosebach bis 57 kg, 5. Platz
Sven Kühr bis 40 kg, 9. Platz
Leoni Petersen bis 44 kg, teilgenommen


03. / 04. März 2007 - Stadtmeisterschaft
10 x Gold, 10 x Silber, 10 x Bronze und drei Technikerpreise für
Zehra Karadag, U 11, bis 32,9 kg
Jose Philipp, U 14, bis 34 kg 
Julia Schmidt, Frauen, bis 52 kg 
U 11 weiblich   
bis 25 kg
Merve Aydinli
2. Platz
bis 32,9 kg Zehra Karadag
1. Platz
U 11 männlich   
bis 26 kg Maurice Endemann
3. Platz
bis 29,3 kg Salih Karadag
1. Platz
bis 30,1 kg Marvin Spiekermann
5. Platz
bis 32,5 kg
Florian Hüttel
3. Platz
bis 36 kg
Marius Tenhumberg
3. Platz
bis 48,2 kg
Mirco Jörges
3. Platz
U 14 weiblich   
bis 30 kg
Natascha Müller
2. Platz
bis 36 kg
Hjördis Kühr
1. Platz
bis 44 kg
Leoni Petersen
3. Platz
bis 48 kg
Merxem Karadag
1. Platz
bis 57 kg
Myriam Mosebach
2. Platz
U 14 männlich
  
bis 34 kg
Jose Philipp
1. Platz
bis 40 kg Sven Kühr
3. Platz
bis 46 kg Tobias Jung
3. Platz
bis 55 kg
Marco Adamczuk
2. Platz
U 17 weiblich
  
bis 57 kg Ronja Petersen
2. Platz
bis 63 kg
Manuela Weichsel
2. Platz
bis 63 kg 
Jennifer Poschmann
5. Platz
U 20 weiblich
  
bis 52 kg Julia Schmidt
1. Platz
bis 63 kg
Manuela Weichsel
1. Platz
U 20 männlich
  
bis 90 kg Jens Kassubeck
1. Platz
Frauen
  
bis 52 kg
Julia Schmidt
1. Platz
bis 57 kg Ü 30 Susanne Grundmann
2. Platz
bis 57 kg Ü 30
Birgit Kühr
3. Platz
bis 57 kg Ü 30
Claudia Zimmermann
3. Platz
bis 68 kg Ü 30
Christina Jung
1. Platz
bis 68 kg Ü 30
Karin Lempka
2. Platz
bis 68 kg Ü 30
Christine Petersen
3. Platz
Männer
  
bis 66 kg
Julian Damhus
2. Platz
bis 90 kg
Jens Kassubeck
2. Platz
  

04. März 2007 - Amazonenturnier in Holzwickede
U 14 Hjördis Kühr ( bis 36 kg ) Platz 3
U 14 Leoni Petersen ( bis 44 kg ) Platz
U 14 Myriam Mosebach ( bis 57 kg ) Platz 3
U 17 Ronja Petersen ( bis 57 kg ) Platz 5 

25. Februar 2007 - Kreiseinzelturnier U 14 in Dahlhausen
Sebastian Heise konnte im neuen Wettkampfjahr mit einer Goldmedaille auftrumpfen.
Viermal trat er in der Gewichtsklasse bis 31 kg an und siegte mit jeweils mit einer anderen Technik.
Haltegriff nach De-Ashi-Barai, Haltegriff nach Uchi-Mata, Sankaku-Gatame und Ippon durch Tani-Otoshi standen heute in einem 10er Feld auf dem Programm.
In der Klasse bis 34 kg holte auch Jose Philipp in einem Durchmarsch mit vier Siegen seine Goldmedaille.
In seiner Gewichtsklasse waren insgesamt 15 Wettkämpfer am Start. Er konnte neben verschiedenen Würfen seine Kämpfe auch im Boden mit Armhebeltechniken gewinnen.
Myriam Mosebach ( bis 48 kg ) trat zweimal an. Nach einem SIeg und einer Niederlage erhielt sie die Silbermedaille. Tobias Jung startete in der Klasse bis 46 kg. Nach zwei Siegen mit O-Soto-Gari und einer Niederlage landete er auf Platz 3.
Bei Marco Adamczuk ( bis 55 kg ) trug der Trainingseifer der letzten Wochen Früchte. Ebenfalls nach zwei Siegen und einer Nierlage hieß es für ihn am Wettkampfende Platz 3.
Leoni Petersen ( bis 44 kg ), die Kleinste in einem 5er Feld hatte schwere Kämpfe vor der Brust.
Lediglich ein Sieg mit einem De-Ashi -Barai reichte am Schluß dann noch für Platz 3.
Meryem Karadag  startete bis 48 kg. Auch sie war in ihrer Gewichtsklasse nicht glücklich. EIn Ipponsieg durch O-Soto-Gari reichte auch bei ihr zum dritten Platz.
Hjörids Kühr ( bis 36 kg ) und Sven Kühr ( bis 40 kg ) wurden jeweils Fünfte.

18. Februar 2007 - Westdeutsche Einzelmeisterschaft U 20 in Münster
Jens Kassubeck belegte in der Klasse bis 90 kg Platz 5.

10. Februar 2007 - Croco CUP U 14 in Osnabrück 
Jose Philipp startet mit einer Goldmedaille ins Wettkampfjahr 2007.
Der Bezirkstrainer hat bei Jose mal weider auf das >> richtige Pferd << gesetzt. Jose hat alle Hoffnungen erfüllt und sich in Osnabrück beim Croco Cup stark in Szene gesetzt.
Vier Käpfe, vier Siege, Platz 1 und die Goldmedaille waren das Resultat eines sehr langes Tages für unseren jungen Nachwuchskämpfer.
Zwei Niedersächsische Kämpfer konnte Jose durch Seoi-Nage und O-Goshi mit Ippon werfen.
Der stärkste Gegener des Tages war sein Kaderkollege aus Arnsberg. Aber auch hier hatte Jose die Nase vorn und siegte mit einer Koka- und Yukowertung.
Im Finale trat er dann auf einen Kaderkämpfer aus Münster, den er mit einem Soto-Maki-Komi gekonnt auf die Matte warf.
Die Holländische Mannschaft die ebenfalls am Start war, schied bereits in der Vorrunde aus.


10. Februar 2007 - 2. Kampftag - Heimkampf in Stiepel
Beim zweiten Kampftag der Kreisliga U 11 am 10. Februar 2007, konnte die Kampfgemeinschaft 1. JJJC Bochum /  Rot Weiß 04 Bochum Stiepel 64 Tabellenpunkte erringen.
Wettkampf Stand
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : SUA Witten Annen - 3 : 11, Unterbewertung 27 : 110
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : Kentai Bochum - 6 : 7, Unterbewertung 60 : 70
SUA  Witten Annen :  Kentai Bochum -  8 : 6, Unterbewertung  80 : 55

Mattentransport

1. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
2. Kentai Bochum

3. SUA Witten Annen

Staffelspiel
1. SUA Witten Annen
2. Kentai Bochum
3. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel


Punkte:
1. SUA Witten Annen - 95
2. Kentai Bochum - 74                                            

3. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel - 64

Teilnehmer unseres Vereins waren:
Maurice Endemann ( um 26 kg )
Salih Karadag ( um 32 kg ) 1 Sieg, Marvin Spiekermann
Florian Hüttel ( um 35 kg )
Mairus Temhunberg ( um 38 kg )
Semi Sardar, Leon Handwerg und Mirco Jörges ( über 38 kg )
Merve Aydinli ( um 26 kg ) 2 Siege
Zehra Karadag ( um 32 kg ) 2 Siege
  1. Budoka Höntrop 215 Punkte
  2. SUA Witten 198 P.
  3. PSV Bochum 178 P.
  3. Kentai Bochum 178 P.
  5. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid 175 P.
  6. TV Gerthe 169 P.
  7. KG Judoka Rauxel / Castroper TV 147 P.
  8. KG 1. JJJC Bochum / Rot-Weiß Stiepel 136 P.
  9. 1. JJJC Hattingen 134 P.
10. BSC Linden 41 P.
11. KG DSC Wanne - Eickel / KSV Herne 29 P.
 
10. Februar 2007 - Bezirkseinzelmeisterschaft U 20 in Bochum
Platz 2 für Jens Kassubeck in der Gewichtsklasse bis 90 kg.
Jens startete in einem Feld mit sieben Teilnehmern.
Er konnte im ersten Kampf mit einem Haltegriff nach einer Selbstfalltechnik und im zweiten Kampf mit einer großen Innensichel überzeugen.
Im Finalkampf unterlag er leider und konnte sich jedoch durch seinen zweiten Platz für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft am 18. Februar in Holzwickede qualifizieren.
Julia Schmidt belegte in einem 10er Feld nach einem Sieg Platz 5.
Manuela Weichsel ( bis 63 kg ) und Sebastian Schmidt ( bis 66 kg ) haben teilgenommen.
04. Februar 2007 - Bezirksjahrgangsmeisterschaft U 12 in Wanne 
Bei der Bezirksjahrgangsmeisterschaft U 12, am 04. Februar 2007, in Wanne-Eickel waren in diesem Jahr die Kämpfer und Kämpferinnen des Jahrganges 1996 am Start.
Myriam Mosebach startete erstmals in der Gewichtsklasse bis 57 kg. Hier traf sie auf nur eine Gegnerin, die sie bereits aus der Kreisliga U 11 kannte. Nach einem spannenden und ausgewogenem Kampf, konnte sie sprichwörtlich beim Schlußgong den entscheidenden Sieg durch eine Kokawertung erringen und die Goldmedaille erreichen.
Leonie Petersen musste in der Gewichtsklasse bis 44 kg zweimal an den Start. Nach einer Niederlage im ersten Kampf folgte ein verdienter Sieg nach einem packenden Kampf, indem sie ihre Gegnerin fest im Griff hatte. Sie erreichte somit Silber.
Für Enes Sardar ( bis 55 kg ) war es das erste Turnier an dem er teilnahm.
Es galt für ihn Wettkampferfahrungen zu sammeln.
Nach zwei Niederlagen durch Haltegriffe in einem Dreierfeld erreichte er Platz 3.
 03. Februar 2007 - Bezirkseinzelmeisterschaft U 17 in Kamen  
Durch ihren 4. Platz bei der Kreiseinzelmeisterschaft vor zwei Wochen in Wanne-Eickel konnte sich Manuela für die Bezirksmeisterschaft in Kamen qualifizieren.
Sie startete in der Klasse bis 63 kg, in einem 13er Feld. 
Durch ein zusätzliches Freilos kam sie im ersten Kampf direkt eine Runde weiter und traf dann auf die spätere Dritte in dieser Gewichtsklasse. Nach einer Niederlage in diesem Kampf traf sie dann in der Trostrunde auf Ann-Marie Kuhweide. In dem Duell bei der KEM unterlag sie. Doch heute revanchierte sich Manuela für diese Niederlage mit einem knallhartem Ipponsieg. In einem kurzen Kampf setzte Ann-Marie nach vorne an, Manuela hob zum Te-Guruma aus und kombinierte dann blitzsauber mit einem Tani-Otoshi nach hinten.
Durch eine zweite Niederlage im Haltegriff gelangte sie so am Ende auf Platz 7.
21. Januar 2007 - Kreiseinzelmeisterschaft U 17 in Wanne
Die einzigen beiden Starterinnen in dieser Altersklasse waren Ronja Petersen ( bis 57 kg ) und Manuala Weichsel ( bis 63 kg ). 
In der Klasse bis 63 kg waren insgesamt 6 Kämperinnen am Start. Gekämpt wurde in zwei Pools a drei Kämpferinnen. Manuela konnte in einem Kampf überzeugen und lag am Ende mit dem entscheidenen Koka vorn.
In der Runde der letzten vier war sie im Stand beidemale überlegen. Jedoch geriet sie unglücklich in den Boden und konnte nicht mehr punkten.

Der 4. Platz reichte jedoch für die Qualifizierung zur Bezirksmeisterschaft der U 17 am 3. Februar in Kamen.
In Ronjas Gruppe befanden sich insgesamt 7 Starterinen. Gekämpft wurde in der Vorrunde in zwei Pools. Sie hatte Lospech und trat in der Vorrunde gegen zwei starke Kämpferin an, wobei die eine dann Kreismeisterin wurde. Sie konnte nicht punkten und schied vorzeitig aus.

13. Januar 2007 - Kreisliga U 11
Der erste Kampftag der Kreisliga U 11 brachte der Kampfgemeinschaft 1. JJJC Bochum /  Rot Weiß 04 Bochum Stiepel 72 Tabellenpunkte.

Wettkampf Stand
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : 1. JJJC Hattingen 5 : 4
1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel : BSC Linden 9 : 0

Mattentransport
1. 1. JJJC Hattingen
2. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
3. BSC Linden

Staffelspiel
1. 1. JJJC Hattingen
2. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel
3. BSC Linden

Punkte:
1. 1. JJJC Hattingen - 76                                              
2. 1. KG JJJC Bochum / Rot Weiß 04 Bochum Stiepel - 72
3. BSC Linden - 10

Teilnehmer unseres Vereins waren:
Maurice Endemann ( um 23 kg ) 1 Sieg
Salih Karadag ( um 32 kg ) 2 Siege
Florian Hüttel ( um 32 kg )
Marvin Spiekermann ( um 35 kg )
Zehra Karadag ( um 29 kg ) 2 Siege
Semi Sardar ( über 38 kg ) 1 Sieg

  1. Budoka Höntrop 131 Punkte
  2. Kentai Bochum 104 P.
  2. KG TV Durchholz / Judoka Wattenscheid 104 P.
  4. SUA Witten 103 P.
  5. KG Judoka Rauxel / Castroper TV 88 P.
  6. PSV Bochum 87 P.
  6. TV Gerthe 87 P.
  8. 1. JJJC Hattingen 77 P.
  9. KG 1. JJJC Bochum / Rot-Weiß Stiepel 72 P.
10. BSC Linden 10 P.
11. KG DSC Wanne - Eickel / KSV Herne 0 P.