Die 60er Jahre

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

In diesem Jahrzehnt gab es in den einzelnen Städten und Gemeinden nur wenig Judovereine. Aufgrund dieser Tatsache fand man in diesen wenigen Vereinen immer mehrere gute Wettkämpfer. So war es auch in unserem Verein.
Namen wie Walter Schombert, Helmut Gostomski, Peter Michels, Horst Hein und Reinhold Schroub prägten dieses Jahrzehnt. Später kamen Helmut Putzke, Ernst Schlinkmann, Dieter Pfützenreuter, Adolf Kohl und Helmut Bornemann dazu.
Diese Wettkämpfer trainierten hart und erreichten bald ein hohes Niveau. Auf allen Ebenen des Judosports waren die Kämpfer anzutreffen. Als gemeinsame Mannschaft wurden über Jahre hinweg in der Judo-Oberliga Wettkämpfe bestritten.

 Weiterhin wurden durch unseren Verein in diesem Jahrzehnt auch viele Sportveranstaltungen ausgerichtet.
Mannschaften aus Frankreich, der Schweiz, ja sogar aus der Sowjet-Union wurden zu internationalen Wettkämpfen eingeladen.